Aktionen

Leseabend

Dieses Jahr gab es nicht nur die traditionellen, immer wieder liebevoll geschmückten Lesezimmer zu den Themen Abenteuer, Tierfreundschaften und Science Fiction, sondern auch Theatervorführungen. Die Klasse 6 a von Frau Kaiser zeigte Puppentheater mit selbstgebastelten Puppen. Die Kita "Spektakulum" hatte den "Froschkönig" in moderner Version im Programm. Mit den Erziehern der Kita "Kleine Strolche" konnte man durch die Welt reisen und Kriminalgeschichten lasen die Kinder der "Schule am Waldblick".

Erfolgreich war auch der diesjährige Flohmarkt auf dem Kinder- und Jugendbücher verkauft werden konnten und somit Taschengeld aufgebessert wurde und gleichzeitig Platz im Bücherschrank für Neues frei werden konnte. Schließlich bot das Mahlower „Schreib- und Leseland" auf einem kleinen Sonderverkaufstisch spannenden Lesestoff an und sponserte für den Fotowettbewerb Buchpreise. Von zahlreichen Eltern unterstützt sorgte der Förderverein wie gewohnt für die kulinarischen Klassiker des Leseabends: Getränke, Würstchen mit Brötchen und natürlich Popcorn.

Wir danken den Organisatoren und Mitwirkenden des Lesebands, allen fleißigen Helfern sowie Herrn Eckert für die tollen Fotos mit der neuen Schul-Kamera, die erst jüngst vom Förderverein angeschafft wurde.

Zurück